News

Auszeichnung zum Top Coach 2016

Wir gratulieren unserer Beraterin Dr. Tina Bundt zur Auszeichnung zum TOP COACH 2016 in den Bereichen Führungskräfte Coaching, Change Management Coaching und Team Coaching. Die Studie von Focus und Xing umfasste 6.800 Teilnehmer. Frau Dr. Bundt gehört zu den 500 besten Coaches in Deutschland und trägt nun das Focus-Siegel „Top Coach 2016“.


Pro-Bono Projekt „Große Freunde“

Die Köhninger GmbH engagiert sich ehrenamtlich und das trägt Früchte: Der Verein „Große Freunde e.V.“, den die Köhninger GmbH seit langer Zeit in Bereich Organisationsentwicklung kostenlos begleitet und coacht, wurde nun in der Augsburger Allgemeinen Zeitung vom 1. Juli 2015 vorgestellt.

„Große Freunde e.V.“ organisiert und betreut Patenschaften zur Förderung von sozial benachteiligten Grundschulkindern. Der gesamte Artikel ist hier nachzulesen.


Neue Repräsentanz der Köhninger GmbH in New York

Wir freuen uns, Christina Janssen als neuen Senior Consultant in unserem Beraterteam begrüßen zu dürfen.

Mit Christina Janssen, die die Köhninger GmbH in New York repräsentiert, vergrößern wir unseren internationalen Beraterstab. Frau Janssen ergänzt unser Portfolio durch ihre hohe Expertise im Bereich kontinentübergreifender Veränderungsprozesse und internationaler Führungskräfteentwicklung.

Frau Janssen hat über 20 Jahre in Indien, den USA, Lateinamerika und Osteuropa gelebt, geführt und beraten. Ihre Schwerpunkte liegen dabei in den Branchen Engineering, IT, Chemie, Telekom und in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit.


Die Köhninger GmbH in Bewegtbildern

Ein neuer Film über die Köhninger GmbH legt den Fokus auf das Thema  “Kommunikation zur Strategieimplementierung und bei Veränderungsprozessen”. Dieser ist ab sofort auf vimeo  oder direkt hier zu sehen.


Köhninger PME wird zu Köhninger GmbH

Zum neuen Jahr gibt es bei Köhninger große Veränderung: Köhninger PME wird zu Köhninger GmbH. Dieser Schritt dient der stärkeren Professionalisierung und stellt eine wichtige Etappe in unserer Unternehmensentwicklung dar.

Neben dem angepassten Logo bringt die Umwandlung auch neue Zukunftsperspektiven für Kunden und Mitarbeiter mit sich. Wir freuen uns, Sie auch zukünftig mit unserem unternehmerischen, wesentlichen und erfrischenden Angebot unterstützen zu können.


 Neue Partner bei Köhninger

Wir freuen uns, Monika Eifert-Wirth und Justus Böckheler als neue Senior Consultants in unserem Beraterteam begrüßen zu dürfen.

Mit Monika Eifert-Wirth konnte wir eine sehr erfahrene HR-Managerin gewinnen, deren Schwerpunkte im Bereich Change Management und Kulturentwicklung, Organisationsentwicklung, Talentmanagement und Führungskräfteberatung liegen.

Justus Boeckheler hat als langjährige Führungskraft operative Führungserfahrung, Change- und PE-Expertise aufgebaut und ergänzt unser Portfolio in den Bereichen Change Consulting, Strategieimplementierung und Großgruppeninterventionen sowie Führungskräfteentwicklung.


Neue Mitarbeiterin für digitale Medien bei Köhninger PME

Wir freuen uns, Hannah Dürnberger als neue Expertin für digitale Medien und Lernen in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Hannah Dürnberger wird künftig das Portfolio von Köhninger PME um digitale Lösungen erweitern. Ihre Schwerpunkte sind die Unterstützung der internen Kommunikation mit digitalen Medien, die Entwicklung innovativer digitaler Formate sowie die Konzeption und Betreuung von E-Learning-Umgebungen.


Neue Partner bei Köhninger PME

Wir freuen uns, Martin Graemer und Matthias Wetzel als neue Senior Consultants in unserem Beraterteam begrüßen zu dürfen.

Mit Martin Graemer konnten wir einen sehr erfahrenen ehemaligen HR-Director für das Köhninger PME Beraterteam gewinnen, der unser Portfolio im Bereich Organisationsentwicklung / Personalentwicklung ergänzt.

Matthias Wetzel wird uns künftig als profilierter und versierter Partner zum Thema Change-Kommunikation multimedial in Sachen Videos, Präsentationen, Intranet-Lösungen, Apps und Events unterstützen und so unser Portfolio nochmals erweitern.


Projekte

  • Kulturentwicklung
    Was sind Werte wert? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines breit angelegten Kulturentwicklungsprogrammes, welches Köhninger PME derzeit bei einem führenden deutschen Technologieunternehmen implementiert.
    Die Herausforderung ist dabei, das für viele Mitarbeiter abstrakte Konzept von Unternehmenskultur und -werten in den Geschäftsalltag zu übertragen. Wir setzen daher auf eine intensive Beteiligung der Mitarbeiter in der Analyse der Kultur über sog. „Cultural Drawings“. Die Teilnehmer zeichnen Szenen Ihres Arbeitsalltags und werten daraus typische Verhaltensmuster aus. Gespiegelt an dem Wunschbild der Zukunft werden über einen Bottom-Up Ansatz daraus die Unternehmenswerte herausdestilliert.
    In der Verankerung der Werte werden neben der Anpassung der HR-Prozesse gezielte Weiterbildungsmaßnahmen gestaltet, die die ermittelten Entwicklungsfelder gezielt adressieren. Kernelement ist hier ein emotionales und kreatives Dialogformat, welches wieder den Arbeitsalltag in den Fokus stellt und die Mitarbeiter motiviert, die Werte mit ihrer Führungskraft gemeinsam zu reflektieren.
    Über 15000 Mitarbeiter in 70 Ländern durchlaufen dieses Programm. So sind Werte wirklich etwas wert.
  • Post Merger Integration
    Ob ein Merger zum gewünschten Erfolg führt, hängt häufig von dem darauf folgenden Integrationsprozess der beiden fusionierten Unternehmen ab. Wir begleiten aktuell einen großen Post Merger Integrationsprozess zwischen einem deutschen mittelständischen Traditionsunternehmen und einem amerikanischen Industrieunternehmen. Eine spannende Aufgabe nicht nur wegen der ohnehin sehr unterschiedlichen Unternehmensführungsstile, sondern auch aufgrund der notwendigen Integration verschiedener Unternehmenssubkulturen in Asien, Amerika und Europa.
  • Gesundheitsmanagement
    Wachsende Anforderungen an Wettbewerbsfähigkeit, Flexibilität, lebenslanges Lernen und Life Balance erfordern zunehmende Aufmerksamkeit für das Thema Gesundheit in Unternehmen. Wir unterstützen derzeit einen Marktführer bei der Gestaltung und nachhaltigen Entwicklung einer gesundheits- und leistungsförderlichen Arbeitskultur. Unser Beitrag basiert auf den neuesten Erkenntnissen der salutogenetisch fundierten Organisationsentwicklung und Arbeitswissenschaften.
  • Evaluationen
    Da das Thema Nachhaltigkeit und Controlling im Bereich Beratung, Training und Coaching einen entscheidenden Stellenwert einnimmt, führen wir bereits seit einiger Zeit Online-Evaluationen durch, anhand derer wir Effektivität, Effizienz, Transfer und Nutzen unserer Projekte überprüfen. Der Umfang dieser Evaluationen erstreckt sich von ca. 10 bis 500 Teilnehmer und zeichnet ein klares Bild über den Erfolg der durchgeführten Maßnahme innerhalb der Organisation.